Edeltraud
Produzenten

Die kupferne Edeltraud

Letzte Woche war ich mal wieder mit Franzi in der Region unterwegs. Diesmal zu einer ganz entzückenden Person: Angelika Scheid.

Sie wohnt in Bischofswiesen, besser gesagt in der Stanggaß. Schon auf den ersten Blick wird klar, dass wir hier an einem ganz besonderen Ort sind. Umgeben von den „normalen“ Berchtesgadener Wohnhäusern sticht Angelikas Haus schon bei der Anfahrt hervor. Fernab vom gewohnten Baustil macht dieses modernes Holzhaus neugierig.

Angelika Scheid


Hochprozentiges aus dem Garten

Angelika ist Brennerin mit Leidenschaft. Die Lizenz zum Schnapsbrennen hat sie von der Familie ihres Mannes. Für ihre edlen Sorten verwendet sie nur die erlesensten Rohstoffe aus der Region – von ihrer eigenen Streuobstwiese. „Nur das beste ist für meine Edeltraud gut genug“ lacht sie und zwinkert ihrer Kupfer-Destille zu. Jedes Obst, das später zu Edelbrand verarbeitet wird, probiert sie selbst, achtet auf den Zuckergehalt und vor allem auf den Geschmack.

Angelika Scheid


G’lernt ist g’lernt

Angelika weiß was sie tut! Sie probiert immer wieder neue und alten Sorten und experimentiert mit verschiedenen Zutaten. Aber Zusätze und künstliche Aromen kommen ihr nicht in die Flasche. Alles ist natürlich und regional. Das Brennen ist für gelernte Arzthelferin mehr als nur ein Hobby. Ihre Passion und ihre Wissenshunger ist schier unersättlich. Immer wieder schlägt sie in Büchern nach, informiert sich online und ist stets am Puls der Zeit. Man darf wirklich gespannt sein, was als nächstes in die Flasche kommt.


Tradition und Zeitgeist

Angelika und ihre Edeltraud produzieren neben edlen Obstbränden auch verschiedene Liköre und Gin. Sogar ihre eigene Ginessenz für Gin-Tonic findet man in ihrem entzückenden Verkaufsraum.


Edelbrand trifft Schlemmerland

Wer Angelikas Vielfalt selbst probieren möchte, ist bei ihr immer herzlich willkommen. Jeden Dienstag und Freitag öffnet Sie ihren Verkostungsraum von 15 bis 18 Uhr. Auf Wunsch organisiert sie auch private Termine mit kleinen Snacks.

Verkaufsraum


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.